Bundesweite KINOTOUR von Regisseur Thorsten Trimpop
mit Unterstützung von .ausgestrahlt:

2. März Berlin 20:00 Uhr im fsk-kino
mit Sayonara Nukes und Anti Atom Berlin

3. März Ludwigsburg 18:00 Uhr im Central Theater
mit der BI AntiAtom Ludwigsburg

4. März Karlsruhe 19:00 Uhr in der Kinemathek
mit Armin Simon von .ausgestrahlt – gemeinsam gegen Atomenergie

5. März Augsburg 19:00 Uhr im Liliom
mit dem FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager
und für eine verantwortbare Energiepolitik e.V.

6. März München 18:30 Uhr im Monopol
mit dem Umweltinstitut München e.V.

7. März Ulm (Uhrzeit tba) im Mephisto

8. März Hamburg 20:00 Uhr im Abaton
mit Jochen Stay von .ausgestrahlt – gemeinsam gegen Atomenergie

10. März Hannover 19:30 Uhr im Kommunalen Kino
mit der Regionalkonferenz AKW Grohnde abschalten

11. März Münster 12:00 Uhr im Cinema
Vorführung mit SofA Münster

11. März Köln 17:00 im Odeon
mit Petra Alt von Sayonara Genpatsu

regulärer Kinostart ab 8. März in folgenden Städten:

Aichach ab 8.3. im Cineplex
am 11.3. mit Raimund Kamm vom
Forum gegen das Zwischenlager und dem Bund Naturschutz

Augsburg ab 8.3. im LILIOM

Bad Driburg ab 8.3. im Kino Bad Driburg
11.3. 18.00 Uhr mit Anti-Atomfachmann Karsten Schmeissner
und einem Vertreter von Bündnis90/Die Grünen

Berlin ab 8.3. im fsk-Kino  und Lichtblick
11.3. Sondervorstellung im Lichtblick mit Gast

Bonn am 11.3. in der Neuen Filmbühne
anwesend: Shinobu Katsuragi, Anti-Atom-Aktivistin in Japan und Deutschland
Folgetermine: 14.3. Filmbühne und 21.3. im Rex Kino

Bremen am 8.3. und 12.-14.3. im City 46

Bremerhaven ab 8.3. im Passage Kino
Publikumsgespräch Friederike Düsterbeck

Dortmund ab 8.3. im Sweet Sixteen
9.3. Filmgespräch mit Yoko Schlütermann
Vorsitzende der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Dortmund
in der Auslandsgesellschaft NRW e.V.

Düsseldorf am 10.+11.3. im Bambi Filmstudio
10.3. Sondervorstellung Sayonara Genpatsu Düsseldorf e.V.

Erlangen ab 8.3. in den Lamm Lichtspiele

Freiburg ab 8.3. im KoKi
10.3. mit Produzent Tobias Büchner

Fürth ab 11.3. im Babylon
11.3. 11.oo Uhr mit Herbert Barthel
Referent für Energie und Klimaschutz des BN Bayern

Göttingen ab 8.3. im Kino Lumière

Hamburg ab 8.3. im Abaton
11.3. 11.oo Uhr mit Martin Donat, BI Lüchow-Dannenberg

Hannover ab 10.3. im Kino im Künstlerhaus

Heidelberg ab 8.3. im Karlstorkino
14.3. 19.30 Uhr mit Herbert Würth, 
Pressesprecher vom Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim

Karlsruhe ab 8.3. in der Kinemathek

Köln am 14.3. und ab 18.3. im Odeon

Konstanz 11./14./18.3. im Cinestar

Ludwigsburg ab 8. 3. Im Central

Lüchow ab 8.3. in der Alten Brennerei
Sondervorstellung mit der BI Wendland

Magdeburg ab 8.3. im Kulturzentrum Moritzhof

Mannheim ab 8.3. im Cinema Quadrat

Münster ab 11.3. im Cinema

München ab 8.3. im Monopol

Nürnberg am 8.+9.3. im Filmhaus
Preview am 7.3.

Passau ab 8.3. im Scharfrichter Kino

Trostberg ab 8.3. im Stadtkino Trostberg

Ulm ab 8.3. in der Obscura

* * *

2. Spielwoche (ab 15. März):

Aichach am 18.3. im Cineplex

Bad Driburg ab 15.3. im Kino Bad Driburg

Bonn 21.3. 16.00 Uhr in der Rex Filmbühne

Düsseldorf 17.+18.3. 14.30 Uhr  im Bambi Filmstudio

Freiburg ab 15.3. im KoKi

Fürth ab 15.3. im Babylon

Hamburg am 18.3. 13.00 Uhr im Abaton

Karlsruhe ab 15.3. in der Kinemathek

Köln am 18.3. im Odeon

Konstanz am 18.3. im Cinestar

Ludwigsburg ab 15.3. im Central Theater

Mannheim ab 15.3. im Cinema Quadrat

München ab 15.3. im Monopol

Neustrelitz ab 15.3. im fabrik.kino

Nürnberg 19.-21.3. im Filmhaus

Passau ab 15.3. im Scharfrichter Kino

Rostock 19.+21.3. Lichtspieltheater Wundervoll
am 19.3. in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung

Ulm ab 15.3. in der Obscura

* * *

3. Spielwoche (ab 22. März):

Berlin 25.+28.3. Nomaden Kino
am 25.3. im Klunkerkranich
in Anwesenheit des Produzenten Tobias Büchner

Fürth Babylon

Gröbenzell Gröben-Lichtspiele
am 22.3. 20 Uhr mit Vertretern von Bündnis90/Die Grünen

Großhennersdorf ab 22.3. im Kunstbauerkino

Hamburg 22.3. in der Koralle
in Kooperation mit Agenda 2000

Kassel 28.3. im Filmladen
im Rahmen der Filmreihe „Green Cinema“

Leipzig 27.-29.3. + 31.3. in der Cinémathèque Leipzig

Offenburg am 22.3. im Multiplex

Regensburg ab 25.3. im Regina Filmtheater

Singen 27.3. im Weitwinkel
in Kooperation mit KLAR!-Kein leben mit atomaren Risiken e.V.

Wiesbaden am 24. + 25.3. im Murnau Filmtheater
24.3. 18.00 Uhr in Kooperation mit Earth Hour

Wolfenbüttel 26.3. im Filmpalast Wolfenbüttel

* * *

4. Spielwoche (ab 29.3.):

Leipzig 29.3. + 31.3. in der Cinémathèque Leipzig

* * *

weitere Termine:

Buchholz ab 5.4. im Movieplexx

Hilchenbach-Dahlbruch 18.4. im Viktoria Filmtheater
in Kooperation mit dem Ortstverband Bündnis 90/Die Grünen

Ketsch ab 12.4. im Neues Central

Regensburg 25.4. im Regina Kino

Oberhausen 19.10. im Kino im Walzenlager